Kaltwanderung

Wir freuen uns, Euch unseren neuen Song "Kaltwanderung" vorstellen zu dürfen. Er bildet den Auftakt unserer neuen Playlist "Sauerfeld":



Musik: BÖSePfERDE
Mastering: Christoph Stoll



Lyrics

Kaltwanderung

Es ist heut so kalt,
komm wir geh’n in den Wald.
Dort zünden wir ein Feuer an, das uns wärmt.
Danach in die Stadt,
dort sind die Lichter schön matt,
wir geh’n ins Dunkel hinein woll’n uns befreien.

Lass uns ziellos um die Dörfer zieh'n,
mach keine großen Sachen draus,
verlass möglichst schnell das Haus.

Auf den Schiffen am Fluss,
fällt der erste Schuss.
Ein Körper versinkt ohne Grund.

Komm wir fliehen schnell,
die Angst erscheint mir grell,
alle rennen den falschen Weg, außer uns.

Lass uns ziellos um die Dörfer zieh'n,
mach keine großen Sachen draus, verlass möglichst schnell das Haus.
Bei Sonnenschein mitten in den Mond hinein,
ich kann viele Leichen seh'n,
ich will heute mit dir heute nicht nach Hause geh’n!

Keine Kommentare:

Kommentar posten